News der Hundeschule Bexbach


Rollen im Rudel "Wer bist du...und wer bin ich?

Auf Wunsch meiner lieben Zweibeiner startet für dieses Jahr Runde zwei des sehr beliebten Workshop`s "Rollen im Rudel, wer bist du...und wer bin ich?

 

Lieber Hund , bist du vielleicht ein extrovertierter Gendarm oder vielleicht eine introvertierte Hoheit ? und welche Rolle bzw. Aufgabe habe ich dann als Mensch, wenn ich dieses Wissen habe ?

Ein weiteres, sehr wichtiges Puzzelteil in der Mensch-Hund Beziehung sind die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Hunde mit denen sie geboren werden.


Der Workshop „ Wer bist du und wer bin ich ?“ ist ein Theorie- und Beobachtungsworkshop in dem es darum geht , die Anlage / Rolle seines Hundes mit der er geboren wurde , einzuschätzen.
Anlage heißt, dass JEDER Hund mit bestimmten Fähigkeiten / Kompetenzen geboren wird die er auch ggf. auslebt , unabhängig davon ob er als Einzelhund oder in einem Rudel lebt.

Wenn man weiß: „ Wer bist du ? „ in deinem Fall dein Hund, ergibt sich automatisch die Antwort und „ Wer bin ich ? „ und damit eröffnet sich nochmals eine neue Sichtweise bzw. Einstellung in der Beziehung zu deinem Hund.

Ziel ist es , seinen eigenen Hund/e,  nach einer 1. Einschätzung meinerseits in der Interaktion mit anderen Hunden zu beobachten und das Auge dahingehend zu schulen, den eigenen Hund/e oder auch fremde Hunde besser lesen zu können, zu akzeptieren wie Hunde untereinander kommunizieren, denn in einem Punkt sind wir uns alle einig....kein Hund verlangt von einem anderen Hund "Platz", nimmt ihn an die Leine oder hält ein Leckerli in der Pfote damit der andere Hund ihm folgt …..

Hunde leben nach hündischen Regeln und mit den Naturgesetzen und sie helfen uns, "authentisch" im "Hier und Jetzt"zu sein, ruhig und klar entscheiden zu können OHNE etwas von UNS im Gegenzug zu verlangen, denn „ Ein Hund wird nie ein Mensch und ein Mensch nie ein Hund „.

 

Deshalb lade ich dich recht herzlich zu diesem Workshop ein.

Alle Team`s die schon an diesem Workhsop teilgenommen haben, sind herzlich dazu eingeladen ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu intensivieren, natürlich zum ermäßigten Preis.

 

Wann:

Teil 1: Theorie ohne Hund am Sonntag, den  20.Oktober 2019 um 10.00 Uhr

Teil 2: Praxis mit Hund am Sonntag, den 27.Oktober 2019 um 10.00 Uhr

Das Ende ist abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Team`s.

 

Örtlichkeit: 66450 Bexbach / Hundeschule

Der Treffpunkt wird wetterabhängig rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Kosten: 90,00 Euro Mensch mit 1 Hund

130,00 Euro Mensch mit Rudel

50,00 passive Teilnehmer

30,00 Euro für alle "Zweibeiner" von den vorherigen Workshop`s, ohne Hund

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Die Kosten sind im Vorfeld, bis zum 13.Oktober 2019  zu zahlen. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben. Bitte überweise den Betrag auf folgendes Konto:

 

Bank1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Bitte im Vorfeld das Anmeldeformular der Hundeschule Bexbach ausfüllen und mir dieses zusenden.

 

Zum Theorieteil bitte Schreibutensilien und zum Praxisteil

eine Sitzgelegenheit, ggf. Essen und Trinken für dich

mitbringen.

 

Dieses Seminar ist jederzeit auch als Einzeltermin / Intensivtag mit Wunschdatum deinerseits buchbar, Preis auf Anfrage.

 

Bei Interesse kontaktiere mich bitte.

Ich freue mich auf dich und deinen Hund/e.

 

Dieser Workshop ist für mich immer ein ganz besonderer Tag auf den ich mich rießig freue und mein Herz immer sehr groß wird, weil soviele Menschen im Anschluss ihre Hunde aus einem anderen Blickwinkel sehen und die Einstellung gegenüber ihrem Hund ändern, was der Mensch/Hund Beziehung sooo gut tut :-).

 

Liebe Grüße,

Nicole und das Tornjak Rudel Baraba, Tugomir, Lyaksandro und Sveti Vid


Schnupperworkshop: Dummy-Training / Apportiertraining für Anfänger

Beim "Apportieren" kann der Hund seine Anlagen ausleben und die Bindung zwischen Mensch und Hund wird durch gemeinsame Erfolgserlebnisse noch mehr gefestigt. Auch zur Stärkung des Selbstvertrauens bei unsicheren Hunden, ist das "Apportieren" sehr gut geeignet.

Dummy-Training / Apportieren ist eine sinnvolle Beschäftigung die Spaß macht und sich

ohne großen Aufwand prima in den Alltag integrieren lässt und für alle Rassen jeglichen Alters geeignet ist.


Das Training wird in einzelne Sequenzen unterteilt und trainiert:

  • das Aufnehmen eines Gegenstandes

  • das sichere Zurückbringen des Gegenstandes

  • das Ausgeben in die Hand des Hundehalters

  • Impulskontrolle

  • das Suchen des Gegenstandes

  • das Einweisen

Erst dann werden verschiedene Schwierigkeitsgrade geübt und die einzeln Sequenzen in einer komplexen Übungseinheit trainiert.

Der Workshop umfasst insgesamt 6 Trainingseinheiten / pro

Einheit 60 Minuten und findet immer

Freitags von 15.00 – 16.00 Uhr statt.

 

Hier die Termine:

 

04.10., 11.10., 18.10.,25.10., 08.11., 15.11.2019

 

Kosten: pro Mensch-Hund-Team 120,00 Euro

 

Ein verbindliche Anmeldung mit Vorkasse ist erforderlich.

Bei Fragen oder Informationsbedarf stehe ich gerne als Ansprechpartner

zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf Euch und Eure Fellnasen, herzlichst Eure Nicole


"Tricktraining, entdecke Eigenschaften deines Hundes"

Hast du Lust unentdeckte Eigenschaften aus deinem Hund heraus zu kitzeln? 

Herzlich Willkommen zum Tricktraining :-)

 

Tricktraining oder Kunststücke ist viel mehr, als Euren Fellnasen nur Bewegungsabläufe auf positive Art zu vermitteln. In den meisten Fällen kann beobachtet werden, dass der Zweibeiner bei dieser Art von Training viel entspannter ist und dadurch mehr Spaß am Training mit seinem Hund hat, was der Mensch-Hund Beziehung enorm gut tut und für den Vierbeiner macht es keinen Unterschied ob er ein „Kunststück“ oder eine „ernste Übung“ lernt. Natürlich ersetzt Tricktraining nicht das stabile Fundament einer vertrauensvollen Beziehung zu unseren Tieren, die wir uns gemeinsam mit unseren Fellnasen erarbeiten dürfen, jedoch kann das Tricktraining durch das entspannte Feld vom Menschen uns definitiv dabei helfen :-).

 

Warum Tricktraining:

  • Beschäftigung und Lernanregung für deinen Hund, „arbeitslose“ Hunde dürfen arbeiten.

  • Macht die Hunde müde, dadurch ausgeglichener, entspannter und zufrieden.

  • Du kannst das Lernverhalten und die Fähigkeiten deines Hundes zu studieren.

  • Es hält deinen Hund körperlich und geistig fit.

  • Tricktraining stärkt die Beziehung zwischen dir und deinem Hund.

  • Bei Verhaltensproblemen kann Tricktraining wahre Wunder wirken.

  • Nervöse oder hyperaktive Hunde werden ruhiger.

  • Ängstliche oder unsichere Hunde werden mutiger und selbstbewusster.

  • Faulpelze werden munter.

  • Durch die Herausforderung beim Tricktraining, bauen sich im Gehirn des Hundes bestimmte Schaltkreise auf, die erhöhter Stressanfälligkeit vorbeugen und auf Dauer entgegenwirken.

Neugierig geworden und habe ich dein Interesse geweckt?

 

Die Pforten für das Tricktraining öffnen sich am, Donnerstag, den 13.Juni 2019

um 18.00 Uhr.

Kosten: 10er Karte für 150,00 Euro, die Karte hat eine Gültigkeit bis einschließlich 05.September 2019, wobei an Feiertagen kein Training stattfindet.

 

Für das Training benötigt ihr einen Clicker, einen Target Stick, ein Target für den Boden und „Yeah“ Leckerli`s.

Bei Fragen zu den Trainingsutensilien oder bei Informationsbedarf einfach bei mir melden :-).

Ich freue mich auf Euch und Eure Hunde

 

Herzlichst, Nicole


Rollen im Rudel "Wer bist du und wer bin ich....?"

Lieber Hund , bist du vielleicht ein extrovertierter Gendarm oder vielleicht eine introvertierte Hoheit ? und welche Rolle bzw. Aufgabe habe ich dann als Mensch, wenn ich dieses Wissen habe ?

Ein weiteres, sehr wichtiges Puzzelteil in der Mensch-Hund Beziehung sind die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Hunde mit denen sie geboren werden.


Der Workshop „ Wer bist du und wer bin ich ?“ ist ein Theorie- und Beobachtungsworkshop in dem es darum geht , die Anlage / Rolle seines Hundes mit der er geboren wurde , einzuschätzen.
Anlage heißt, dass JEDER Hund mit bestimmten Fähigkeiten / Kompetenzen geboren wird die er auch ggf. auslebt , unabhängig davon ob er als Einzelhund oder in einem Rudel lebt.

Wenn man weiß: „ Wer bist du ? „ in deinem Fall dein Hund, ergibt sich automatisch die Antwort und „ Wer bin ich ? „ und damit eröffnet sich nochmals eine neue Sichtweise bzw. Einstellung in der Beziehung zu deinem Hund.

Ziel ist es , seinen eigenen Hund/e,  nach einer 1. Einschätzung meinerseits in der Interaktion mit anderen Hunden zu beobachten und das Auge dahingehend zu schulen, den eigenen Hund/e oder auch fremde Hunde besser lesen zu können, zu akzeptieren wie Hunde untereinander kommunizieren, denn in einem Punkt sind wir uns alle einig....kein Hund verlangt von einem anderen Hund "Platz", nimmt ihn an die Leine oder hält ein Leckerli in der Pfote damit der andere Hund ihm folgt …..

Hunde leben nach hündischen Regeln und mit den Naturgesetzen und sie helfen uns, "authentisch" im "Hier und Jetzt"zu sein, ruhig und klar entscheiden zu können OHNE etwas von UNS im Gegenzug zu verlangen, denn „ Ein Hund wird nie ein Mensch und ein Mensch nie ein Hund „.

 

Deshalb lade ich dich recht herzlich zu diesem Workshop ein.

Alle Team`s die schon an diesem Workhsop teilgenommen haben, sind herzlich dazu eingeladen ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu intensivieren, natürlich zum ermäßigten Preis.

 

Wann:

Teil 1: Theorie ohne Hund am Sonntag, den 16.Juni 2019 um 10.00 Uhr

Teil 2: Praxis mit Hund am Sonntag, den 23.Juni 2019 um 10.00 Uhr

Das Ende ist abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Team`s.

 

Örtlichkeit: 66450 Bexbach / Hundeschule

Der Treffpunkt wird wetterabhängig rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Kosten: 90,00 Euro Mensch mit 1 Hund

130,00 Euro Mensch mit Rudel

50,00 passive Teilnehmer

30,00 Euro für alle "Zweibeiner" von den vorherigen Workshop`s, ohne Hund

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Die Kosten sind im Vorfeld, bis zum 02.Juni 2019,  zu zahlen. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben. Bitte überweise den Betrag auf folgendes Konto:

 

Bank1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Bitte im Vorfeld das Anmeldeformular der Hundeschule Bexbach ausfüllen und mir dieses zusenden.

 

Zum Theorieteil bitte Schreibutensilien und zum Praxisteil

eine Sitzgelegenheit, ggf. Essen und Trinken für dich

mitbringen.

 

Dieses Seminar ist jederzeit auch als Einzeltermin / Intensivtag mit Wunschdatum deinerseits buchbar, Preis auf Anfrage.

 

Bei Interesse kontaktiere mich bitte.

Ich freue mich auf dich und deinen Hund/e.

 

Dieser Workshop ist für mich immer ein ganz besonderer Tag auf den ich mich rießig freue und mein Herz immer sehr groß wird, weil soviele Menschen im Anschluss ihre Hunde aus einem anderen Blickwinkel sehen und die Einstellung gegenüber ihrem Hund ändern, was der Mensch/Hund Beziehung sooo gut tut :-).

 

Liebe Grüße,

Nicole und das Tornjak Rudel Baraba, Tugomir, Lyaksandro und Sveti Vid.


Freilaufstunde für Junghunde und adulte Hunde buchbar von April - Ende September 2019

Ziel der Freilaufstunde ist es, die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten unserer Hunde lesen zu lernen und somit das Fundament für eine stabile Mensch-Hund Beziehung zu fördern und zu festigen.

  •  Wie führen Hunde untereinander Gespräche?
  • Ist mein Hund intro- oder extrovertiert?
  • Gibt es überhaupt ein Spiel unter Hunden?
  • Was ist Mobbing unter Hunden?
  • Wann unterbinde ich ein Verhalten?
  • Kann ich mein Wissen über die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten meines Hundes in meiner Beziehung zu ihm sinnvoll einsetzen?

Kann ein Mensch die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten seines Hundes deuten, besteht die Möglichkeit auf die Bedürfnisse des Hundes einzugehen und der Rasse entsprechend gezeigtes Verhalten zu förden oder zu unterbinden, die Erwartungshaltung an bestimmte Rassen runterzuschrauben und den Hunden im alltäglichen Miteinander klare Strukturen zu setzen, was für unsere Hunde unerlässlich ist und der Mensch-Hund Beziehung sehr gut tut.

Beginn: April - bis Ende September 2019

Wann: Freitag`s von 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Wo: Außengelände der Hundeschule Bexbach

Anzahl: min. 6 Team`s

Kosten: Monatsbeitrag pro Hund 20,00 Euro bei 4 Terminen pro Monat / 1 Stunde / buchbar pro Monat

Damit ich Ihren Platz reservieren kann, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung.

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Liebe Schülerinnen, Schüler, Freunde und Besucher der Hundeschule Bexbach,

ein wenig Theorie zum Nachdenken.

 

Bevor ihr Euch das Video anschaut, bitte erst den Text lesen.

Oft wird meine Methode mit Euch und Euren Hunden zu arbeiten als „ so anders“ bezeichnet.
Ich antworte ganz oft, dass ich im Zusammensein mit Euch und Euren Hunden sowie im Zusammenleben mit meinen Hunden keine Methode habe. Für mich persönlich gibt es keine Methode, dies ist meine persönliche Einstellung und mein Denken. Da wir Menschen und auch unsere Tiere eine persönliche Individualität haben, gibt es nicht DIE Methode, sondern eine Technik, die im alltäglichen Miteinander geübt werden sollte, damit ein friedvolles Zusammensein für uns und auch unsere Umwelt möglich ist. Selbst Techniken sollten flexibel gestaltet werden, denn was für den einen passt, passt noch lange nicht für den anderen. Es gibt kein passendes Kochrezept, manchmal müssen die Zutaten für das jeweilige Mensch / Hund Team geändert werden, da jedes Lebewesen seinen eigenen Rucksack an Erfahrungen und Emotionen trägt, auch unsere Tiere. Die pränatale Entwicklung, Prägung und Sozialisierung unser Hunde spielt oft eine große Rolle und sollte nie unterschätzt werden.

Ich lehre Euch ein stabiles Beziehungsfundament zwischen Euch und Euren Hunden aufzubauen, über klare Kommunikation mit Einbringung der eigenen Lebensenergie und das Verständnis der Physiologie und Psychologie bezüglich der Naturgesetze unserer Hunde sowie eine Technik, außerhalb der Lebensenergie, über Körpersprache und Berührungssprache.

Da wir im Wandel der Zeit leben, arbeite ich fast nur noch ausschließlich ganzheitlich, d.h.ich lehre Euch Techniken mit Einbeziehung unserer Lebensenergie, da unsere Hunde / Tiere spüren ob wir unbewusst lebensverneinend agieren, ob wir authentisch sind und ob wir im Hier und Jetzt leben. Hunde zeigen uns unsere Stärken und Schwächen auf, was wir leben oder was wir ablehnen und all dies werden sie uns ggf. mit ihrem „VERHALTEN“ zeigen.
Somit sind wir im Gesetz der Resonanz dem „Spiegelgesetz“, eines von mehreren Lebensgesetzen, das wir im Zusammensein mit unseren Tieren nicht außer Acht lassen sollen. Unser Tier ist durch das Spiegelgesetz unser bester Coach, etwas was wir dankend annehmen dürfen und sollen, da es unserer Weiterentwicklung im Leben und im friedvollen Zusammensein mit unseren Hunden dient.

Die Naturgesetze und die Lebensgesetze sind ein großes und komplexes Thema in Kontext mit unseren Hunden und somit auch in unserem Leben. An dieser Stelle will ich noch ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Hund nicht immer „spiegelt“. Nicht jeder Hund der an der Leine zieht spiegelt seinen Menschen, viele Faktoren spielen eine Rolle wie zum Beispiel Rasse, Alter, Geschlecht, erlerntes Verhalten, Fähigkeiten, Kompetenzen, Prägung, Sozialisierung und die pränatale Entwicklung des Hundes und vieles mehr, manchmal ist es auch einfach die passende „Technik“ die fehlt. Ganz oft erlebe ich, dass Menschen immer wieder das Gleiche tun, damit sich das Problem verändert, dieses jedoch nicht zielführend ist und manchmal kommen wir einfach nicht in das „TUN“, warum wir ab und dann nicht in das Tun kommen, hat auch viele Facetten und sollte genauer betrachtet werden.

Wer mehr darüber wissen will, darf sich bei mir melden oder auch gerne noch etwas warten bis mein PREMIUM PROGRAM „DIE HELDENREISE, ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE“ online geht.

Jetzt habe ich so viel geschrieben und wollte an für sich, euch zum besseren Verständnis bzgl. „Spiegelgesetz“ zu einem Experiment einladen. Ich habe durch Zufall ein Video gefunden, das mich persönlich direkt getriggert hat, sprich es hat etwas in mir ausgelöst. Schaut euch einfach mal das Video an und lasst es auf Euch wirken. Löst es etwas in Euch aus, ein Gedanke oder eine Emotion? Es kann auch sein, dass ihr das Video nur schön findet oder ein großes Fragezeichen im Kopf habt, alles ist möglich. Es kann negativ, positiv oder gar nicht auf Euch wirken, bei jedem wird etwas anderes passieren, es gibt kein richtig oder falsch. Versucht einfach mal rein zu fühlen und falls es Emotionen und / oder Gedanken bei euch auslöst, befindet ihr Euch im Spiegelgesetz, denn:

ALLES, WAS WIR IM AUSSEN SEHEN UND DAS ETWAS IN UNS AUSLÖST, HAT NUR ETWAS MT UNS GANZ ALLEIN ZU TUN, WEIL WIR ES SCHON IN UNS TRAGEN, BEWUSST ODER UNBEWUSST! DAS AUSSEN IST NICHT DAFÜR VERANTWORTLICH WIE WIR ÜBER ETWAS DENKEN, HANDELN, FÜHLEN ODER ETWAS BEWERTEN. DAS AUSSEN SPIEGELT UNSER INNERES. JEDER WIRD UNTERSCHIEDLICH REAGIEREN, WEIL JEDER MENSCH ANDERE ERFAHRUNGEN, GLAUBENSSÄZE UND SEINE EIGENE MUSTER HAT.

Zum besseren Verständnis noch ein Beispiel aus der Praxis. Ein Hund zieht an der Leine und bellt alles an. Wenn ich jetzt fünf Menschen frage, wie sie das Verhalten bezeichnen, bekomme ich unterschiedliche Antworten. Einer wird sagen, der Hund ist noch jung, ein anderer wird sagen der Hund ist ungehorsam und wieder ein anderer Mensch wird sagen der Hund ist nicht ausgelastet, oder der Hund ist wild und einen Menschen wird das Verhalten des Hundes gar nicht stören, diese Liste lässt sich unendlich fortsetzen. Es liegt ganz alleine in uns, wie wir auf einen Reiz von außen reagieren und dadurch hat es den Naturgesetzen entsprechend auch nur etwas mit uns alleine zu tun und nicht mit dem Außenreiz,wie im Beispiel der ziehende Hund, sonst hätten wir nicht so viele unterschiedliche Antworten.

Genau dies passiert ganz oft im Zusammensein mit unseren Hunden, das Spiegelgesetz mit dem wir lernen und wachsen dürfen.

Danke, dass ich Euch die Zeit genommen habt, all dies zu lesen . Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren, bei Fragen dürft ihr Euch gerne melden.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und viel Spaß mit Euren Hunden,

Herzlichst, Eure Nicole


Präventionsworkshop"Giftköder"

Hast du einen Hund der alles Mögliche vom Boden aufnimmt? Der das Gefundene direkt herunter schlingt sobald du dich ihm näherst?

Die Angst ist groß, dass unsere Fellnasen irgendwann einen Giftköder fressen oder gesundheitlich erkranken weil sie alles von der Straße aufnehmen.

Lasst und etwas dagegen unternehmen damit die Spaziergänge in einem entspannten Feld stattfinden können.

Du lernst in der Theorie:

  • Nahrungssuche des Hundes und ihre verhaltensbiologische Aspekte im Kontext der Handlungsbereitschaft

  • Warum aversives Training nicht zielführend ist und welche Risiken damit verbunden sind

Du lernst in der Praxis, durch positives und vertrauensvolles Training:

  • Abbruchsignal

  • Impulskontrolle

  • Fressbares“ anzeigen lassen

  • Aus“

  • Die Fellnase geht an „fressbaren Dingen“ vorbei und lässt ALLES liegen

Am Ende vom Workshop findet eine kleine Prüfung statt, wo wir testen, ob die „Team`s“ alle Übungen auch im Alltag umsetzen können.

Neben der Teilnahme am Workshop ist es wichtig das Erlernte ausreichend im Alltag zu üben.

Der Workshop beinhaltet 6 Trainingseinheiten und wir starten mit der 1. Einheit im Gelände der Hundeschule Bexbach, Außentermine besprechen wir gemeinsam.

Termine:

  • Sonntag, 03.März 2019

  • Sonntag, 10.März 2019

  • Sonntag, 17.März 2019

  • Sonntag, 24.März 2019

  • Sonntag, 31.März 2019

  • Sonntag, 07.April 2019

Uhrzeit: immer 10.00 Uhr – bis ca. 11.00 / 11.30 Uhr

Kosten: 150,00 Euro pro Mensch / Hund Team

Gerne nehme ich deine verbindliche Anmeldung mit Vorkasse bis zum 24.Februar 2019 entgegen.

Bei Fragen oder Informationsbedarf stehe ich selbstverständlich gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ich freue mich auf Euch und Eure Fellnasen :-)

Herzlichst, Eure Nicole


Weihnachtsgrüße

Liebe Schülerinnen, Schüler und liebe Freunde der Hundeschule Bexbach,
ich wünsche Euch, Euren Familien und allen Hunden und Tieren zum heiligen Feste vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste und alles Liebe und Gute für das Jahr 2019.
Genießt die gemütlichen Tage im Kreise Eurer Lieben und die wohltuende Wärme Eurer Hunde.
 
Ich freue mich darauf, nächstes Jahr wieder mit Euch lernen und arbeiten zu dürfen.
Alles Liebe und herzliche Grüße, Eure Nicole mit Baraba, Tugomir, Lyaksandro, Sveti Vid und Minnie.

Weihnachtsaktion 16.12.2018

15% Rabatt auf Workshop`s : "Wie spiele ich richtig mit meinem Hund" , Nasenarbeit, Mantrailing, Dummy/Apportiertraining, Mobility, Pfeifentraining
Statt 80 Euro nur 68 Euro.


Das Angebot umfasst 4 Einheiten zu je 60 Minuten und findet in der Hundeschule Bexbach statt.

 

Das Angebot kann bis zum 24.12.18 gebucht werden und ist einlösbar bis zum 31.03.19

Herzliche Grüße, eure Nicole


Weihnachtsaktion 12.12.2018

10% Rabatt auf das Paket "Welpenstart"

Statt 340,00 Euro nur 306,00 Euro.

Mehr Infos zu diesem Paket unter "Angebote" und "Preise" auf dieser Seite :-).

Dieses Paket kann bis zum 24.Dezember 2018 erworben werden und sollte bis zum 31.März 2019 eingelöst werden.

Herzlichst, eure Nicole


Weihnachtsaktion 09.12.2018

25% Rabatt auf Beratungen und/oder Einzelstunden

 

Die Themen warum eine Beratung oder Einzelstunde erforderlich ist, sind vielschichtig und breit gefächert. Ob der Hund an der Leine zieht, über schlechte Abrufbarkeit bis hin zu einer Leinenaggression, die Liste ist unendlich lang.

 

Oft höre ich , dass bei bestimmten Problemen kein Besserung erkennbar ist, alles stagniert , schon viel probiert wurde oder seit Monaten immer nur das Gleiche probiert wurde, dass der Hund stur ist und den Menschen ignoriert.

 

Meine Meinung ist, dass es für eine Mensch-Hund Beziehung kein Kochrezept gibt. Oft müssen die Zutaten verändert oder ausgetauscht werden, damit eine stabile Beziehung ohne Probleme entstehen und gefestigt werden kann ,wobei die physiologischen und psychologischen Aspekte des Hundes eine enorm wichtiges Rolle spielen. Es ist wichtig zu wissen ob mein Hund introvertiert oder extrovertiert ist, das ist eine große Hilfestellung wenn es um die Leinenführigkeit geht oder im Kontakt mit anderen Artgenossen. Ist mein Hund autonom? Was heißt Respekt in der Mensch-Hund Beziehung? Was braucht mein Hund damit er mir überhaupt zuhören kann? Und vieles mehr.....

 

Wir dürfen viele kleine Mosaik Teile zusammenfügen bis ein harmonisches Bild zwischen uns und unserem Hund entsteht, das auf Vertrauen und Anerkennung beruht. Denn kein Hund wird uns bei seinem Einzug all dies einfach so schenken, Beziehung muss entstehen und wachsen dürfen. Ein Hund soll verstehen lernen dürfen und genau so betrifft dies auch uns, also eine Win-Win Situation. Persönlichkeitsentwicklung mit und durch unsere Hunde. HERRLICH, ich liebe meine Arbeit :-).

 

Gerne bin ich euch dabei behilflich, das vielleicht nicht passende Mosaik Teilchen zu entfernen und das passende zu finden. Oft sind es die Kleinigkeiten, die uns daran hindern an das Ziel zu kommen.

 

Gestaltungsmöglichkeiten:

Beratungen 60min ohne Praxis in der Hundeschule: anstatt 50 Euro nur 37,50 Euro

Beratungen 60min ohne Praxis bei euch Zuhause: anstatt 60 Euro nur 45 Euro

Einzelstunden 60 min mit Praxis in der Hundeschule: anstatt 70 Euro nur 52,50 Euro

Einzelstunden 60 min mit Praxis bei euch Zuhause: anstatt 80 Euro nur 60 Euro

 

Die Aktion beginnt heute und endet am 24.12.2108

Also, wer auf Nummer sicher gehen will, kann jetzt Beratungen und/oder Einzelstunden zum ermäßigten Preis erwerben und direkt in Anspruch nehmen und erst im neuen Jahr einlösen , jedoch spätestens bis zum 31.März 2019

 

Willst du einem lieben Menschen eine Freude machen oder suchst noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ? Dann ist diese Weihnachtsaktion vielleicht der passende Moment :-)

 

Gerne erstelle ich einen persönlichen Gutschein nach deinen Wünschen.

 

Herzlichst, eure Nicole


Weihnachtsaktion 07.12.2018

20% Rabatt auf alle Tiergespräche der Tierkommunikation "Ima nade"

www.nicoleherrmanncoachingbexbach.de

Preis: Für ein Gespräch (max. 5 Fragen) mit deinem Tier berechne ich bis zum 24.12.2018

64,00 Euro statt 80,00 Euro, inklusive einem schriftlichen Protokoll über das Gespräch mit deinem Tier.

 

Die Aktion beginnt heute und endet am 24.12.2108

 

Wichtig: Alle Aktionen bis zum 24.12.2018 können in diesem Zeitraum zum ermäßigten Preis erworben werden und haben dann eine Gültigkeit bis zum 31.März 2019

 

Willst du einem lieben Menschen eine Freude machen ?

 

Gerne erstelle ich einen persönlichen Gutschein nach deinen Wünschen.

Der Winter kommt in großen Schritten. Die Natur verändert sich und zieht ihr Winterkleid an. Ich persönlich mag alle Jahreszeiten und finde den Übergang in eine nächste Jahreszeit immer sehr inspirierend. Jetzt werden die Tage wieder kürzer und die Abende länger. In vielen Häusern knisterst schon das Kaminfeuer und wir freuen uns ,wenn wir an herbstlichen Tagen in unser wohlig warmes, vertrautes Heim kommen.

Auch unsere Hunde verändern ihr Verhalten, viele Hunde legen sich jetzt wieder besonders gerne auf ihre Decken, manche sogar nah am Kamin, sie beginnen mit dem Fellwechsel und ihr Geruchssinn in der freien Natur läuft auf Hochtouren. Einige Hunde wollen mit den gefärbten Blättern spielen, im Regen tanzen und für andere Vierbeiner ist der Regen und der Wechsel zur Kälte unangenehm und sie bevorzugen das geliebte Zuhause.

Die Natur im Kreislauf der Jahreszeiten und alle Tiere leben mit und nach diesen Naturgesetzen.

Vielleicht wolltest du schon immer mal wissen, wie dein Hund sich fühlt und welche Jahreszeiten er bevorzugt oder ablehnt und weshalb er bestimmte Verhaltensweisen zeigt.

 

In einem Tiergespräch kann du viel von deinem Tier erfahren:

  • Hat dein Tier Wünsche an dich?

  • Vielleicht hat dein Tier eine Botschaft für dich !

  • Warum zeigt der Hund bestimmte Verhaltensweisen und was ist die Ursache dafür?

  • Leidet dein Hund an einem Trauma? Oder hat Angst vor Gewitter o.ä.

  • Warum bellt er Artgenossen oder Menschen an?

  • Warum ist der Hund plötzlich nicht mehr stubenrein?

  • Warum droht/beißt ein Hund?

  • Hat das geliebte Tier vielleicht Schmerzen?

Welche Fragen hast du an dein Tier?

 

Auch im Rudel lebende Hunde können befragt werden, ob sie glücklich sind oder ob sie sich Veränderungen wünschen weil es ab und dann unter den Hunden zu Konfliktsituationen kommt.

 

Vielleicht spielst du mit dem Gedanken, noch ein Tier in Ihr Zuhause zu nehmen. Hier besteht die Möglichkeit die Tiere im Vorfeld in einem Gespräch darauf vorzubereiten und auf Wünsche der Tiere einzugehen.

Die Weihnachtsaktion gilt für Tiergespräche in folgende Bereichen der Tierkommunikation:

  • Fragen an Ihr Tier

  • Bodyscan bezüglich der Gesundheit

  • Traumauflösung

  • Zusammenführung von Tieren

  • Beziehungsklärung im Kontext Tier/Tier oder Mensch/Tier

  • Cutting

  • Spiegelgesetze in der Mensch-Hund Beziehung

Denn das Spiegelgesetz besagt, dass jedes Tier, jeder Mensch, jede Erfahrung und das gesamte Leben unser Bewusstsein spiegelt.

Mit der Kraft der Gedanken kreieren wir bewusst oder unbewusst unsere Realität.

Herzlichst, eure Nicole


WEIHNACHTSAKTION
Ab morgen beginnt die Weihnachtsrabatt Aktion der Hundeschule Bexbach. Ich werde bis einschließlich 24.Dezember 2018 immer mal ein Angebot für euch und eure Hunde mit einem weihnachtlichen Preisnachlass einstellen. Neugierig geworden ? Ich freue mich schon.
Vorbeischauen lohnt sich.

 

Für heute wünsche ich euch und euren Hunden einen schönen, entspannten Nikolaustag.

Herzlichst, eure Nicole


Miniworkshop "Mobility"

Der "goldene Herbst" lädt Euch für dieses Jahr noch zu einem Miniworkshop "Mobility" ein. Mobility eignet sich prima um die Beziehung zum Hund über Vertrauen zu intensivieren. Mobility ist toll für Junghunde, adulte Hunde sowie Senioren. Unsichere und / oder junge Junge bauen Selbstbewusstsein auf, hyperaktive Hunde werden ruhiger und das "Zuhören" verbessert sich. Bei Krankheiten der Hüfte , Ellenbogen, der Bänder oder Sehnen wirkt Mobility wie eine Rehabilitation. Gesunde Knochen werden gefördert und taktil gesichert. Natürlich ist Mobility auf für jeden geeignet der Spaß am gemeinsamen Tun mit seinem Hund hat.

 

Termine: Sonntag, der 21.10., 28.10., 04.11. und der 11.11.2018 immer um 10.30 Uhr im Gelände der Hundeschule Bexbach, Dauer 60-90 Minuten, dies kommt auf die Anzahl der teilnehmenden Team`s an.

 

Kosten: 4 Einheiten pro Mensch / Hund Team 80,00 Euro.

 

Bei Interesse bitte verbindlich bei mir anmelden.

 

Ich freue mich auf Euch und Eure Hunde.

 

Herzlichst, Nicole samt Rudel :-)


Miniworkshop "Wie spiele ich richtig mit meinem Hund?"

Baraba Vala Liburna

 

Ein richtiges „Spiel“ zwischen Mensch und Hund fördert die Beziehung, Vertrauen wächst und gegenseitiger Respekt wird etabliert. Mensch und Hund haben GEMEINSAM Spaß, was für ein vertrauensvolles Miteinander unabdingbar ist.

 

Eine extrem beliebte Form des sogenannten „Spielens“ aus menschlicher Sicht ist nach wie vor das Bällchen werfen. Ich persönlich, sehe darin KEINERLEI Form des Spielens, schon gar nicht wenn das Fundament einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Mensch und Hund noch nicht stabil errichtet ist.

 

Vertrauen und Respekt entsteht nicht dadurch, dass ich einen Ball werfe und der Hund diesen solitär jagt. Wenn wir ein Hunderudel beobachten, werden wir kaum erleben, dass ein Hund einem anderen Hund einen Ball wirft und diesen dann apportieren lässt. Wir Menschen konditionieren den Hund auf einen Ball mit oft negativen Folgen, auch hinsichtlich der Gesundheit des Hundes.

 

Wenn wir Hunde beim Spielen beobachten, sehen wir alle Formen des Spielens und können auch erkennen, dass bestimmte Aspekte vorhanden sein müssen, damit sie entspannt miteinander spielen KÖNNEN.

 

Auch wir können mit unseren Hunden hündisch Spielen lernen, weder müssen wir zum Hund werden aber im Gegenzug der Hund auch nicht zum Mensch ;-).

 

Neugierig geworden?

 

Dann möchte ich Sie und Ihren Hund herzlich einladen, die hündische „Formen des Spielens“ in Theorie und Praxis kennenzulernen. Sobald wir erkannt haben was es braucht um entspannt mit dem Hund spielen zu können, ändern wir unseren Blickwinkel und somit die Einstellung zum Hund was der Beziehung oftmals sehr gut tut.

 

MINIWORKSHOP

„WIE SPIELE ICH RICHTIG MIT MEINEM HUND?“

Sonntag, den 29.Juli 2017

Uhrzeit: 11.00 Uhr – ca.14.00 Uhr

Wo: im Außengelände der Hundeschule Bexbach

Kosten: pro Mensch / Hund Team 60,00 Euro

Die passive Teilnahme kostet 30,00 Euro

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Team`s

 

Nach einer verbindlichen Anmeldung mit Vorkasse reserviere ich gerne Ihren Platz.

 

Bank 1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Zum Workshop bitte folgendes mitbringen: Schreibutensilien, eine große Decke auf der Sie und Ihr Hund gemeinsam Platz haben und alle Spielobjekte Ihres Hundes.

 

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund.

Herzlichst, Ihre

 

Nicole Herrmann


Newsletter der Hundeschule Bexbach

Baraba Vala Liburna

Hallo ihr Lieben,

das Frühjahr ist endlich da und verwöhnt uns immer mehr mit den ersten, wärmenden Sonnenstrahlen. Herrlich ...


Anfang April startete wieder Freitags um 16.00 Uhr eine Freilaufstunde für die Hunde. Am vergangenen Freitag waren 9 Hunde anwesend und alles hat super geklappt. Wir alle konnten viel an Ausdrucksverhalten beobachten und waren wieder mal erstaunt, wie Hunde kommunizieren. Einfache kurze Blickkontakte von Hund zu Hund, Hunde die mit den  Fähigkeiten "Gendarm" geboren wurden und schützen wollen, "Zentralhunde" die keine Unordnung dulden.

Wer jetzt nicht weiß über was ich schreibe, kann gerne auf meiner Website nachschauen. Es geht um die "Rollen im Rudel". Im Mai findet nochmals ein Workshop dazu statt, dieser ist auf der Website ausgeschrieben.

Die Freilaufstunde ist für diesen Monat ausgebucht, kann aber gerne wieder ab Mai gebucht werden. Falls Interesse besteht schreibt mir einfach eine Whats App Nachricht oder eine Mail an info@hundeschulebexbach.de. Nähere Infos auch auf www.hundeschulebexbach.de

In den nächsten Wochen geht mein neues Programm mit dem Namen "Zwischen Himmel und Erde" online. Es ist ein tiergestütztes Programm zur Persönlichkeitsentwicklung für den Menschen für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Dieses Programm soll Euch dabei helfen, bestimmte Probleme wie zum Beispiel eine Leinenaggression und vieles andere, zu überwinden.

Es wird kein einfaches Programm werden, es geht um unsere "Innere Einstellung und Haltung", wie der Hund diese wahr nimmt, damit umgeht und was wir daran ändern dürfen , damit sich unsere Innere Haltung so verändert damit der Hund mit seinem Menschen überhaupt kooperieren kann.

Dieses Programm wird für alle geeignet sein, die wirklich etwas an der Situation/Problem ändern wollen, bereit sind Neues auszuprobieren und auch dafür offen sind. Gerne werde ich jeden Menschen dort abholen, wo er jetzt steht und ein Stück weit diesen Weg gemeinsam mit ihm gehen.

Ich habe zu diesem Programm "Zwischen Himmel und Erde" einen winzig kleinen "Blog" geschrieben und will diesen nun mit einem Gewinnspiel verknüpfen.

Vorerst werde ich den Blogartikel mit dem Gewinnspiel in unserer geschlossenen Facebook Gruppe veröffentlichen.

Wer noch nicht in der Gruppe ist, bitte dort anmelden, falls Interesse besteht.


Für alle diejenigen die keinen Account bei FB haben und

auch keinen wollen, werde ich den Artikel

 und das Gewinnspiel auf meine Website stellen.  Mit  dem online stellen, werde ich noch ein paar Tage warten, damit jeder die gleichen Bedingungen hat, daran teilzunehmen.

Ansonsten plane ich noch für die nächsten Wochen einen Miniworkshop "Wie spiele ich richtig mit meinem Hund" und nach Möglichkeit werde ich noch einen kleinen Workshop "Pferdebegegnung" mit meinen Pferden anbieten.

Des weiteren plane ich noch einen Workshop "Ausdrucksverhalten und Kommunikation" unserer Hunde.

und zum guten Schluss.......

Workshop "Mein Körper schreibt ein Buch, was liest mein Hund in diesem Buch?" . In diesem Workshop geht es um unsere Körpersprache und wie unsere Hunde diese interpretieren. In diesem Workshop dürft ihr mit meinen Hunden Baraba, Tugomir, Lyaksandro und Sveti Vid arbeiten. Mein Rudel ist eingeschätzt und alle Rollen sind bekannt ;-). Es wird sehr interessant......

Während der Woche finden im Moment an verschiedenen Tagen der Workshop "Nasenarbeit" für Anfänger statt. Montag`s, Donnerstag`s und Samstag`s, wer Interesse hat mitzumachen, einfach bei mir melden.

So geschafft :-). Ich bedanke mich bei Euch, dass ihr Euch die Zeit genommen habt, all dies zu lesen.

Ich wünsche allen eine wunderschöne Zeit, viel Sonne und ein entspanntes Feld im Zusammensein und Training mit Euren "Vierbeinern".

Herzlichst, Eure Nicole



Rollen im Rudel "Wer bist du und wer bin ich....?"

Lieber Hund , bist du vielleicht ein extrovertierter Gendarm oder vielleicht eine introvertierte Hoheit ? und welche Rolle bzw. Aufgabe habe ich dann als Mensch, wenn ich dieses Wissen habe ?

Ein weiteres, sehr wichtiges Puzzelteil in der Mensch-Hund Beziehung sind die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Hunde mit denen sie geboren werden.


Der Workshop „ Wer bist du und wer bin ich ?“ ist ein Theorie- und Beobachtungsworkshop in dem es darum geht , die Anlage / Rolle seines Hundes mit der er geboren wurde , einzuschätzen.
Anlage heißt, dass JEDER Hund mit bestimmten Fähigkeiten / Kompetenzen geboren wird die er auch ggf. auslebt , unabhängig davon ob er als Einzelhund oder in einem Rudel lebt.

Wenn man weiß: „ Wer bist du ? „ in Ihrem Fall Ihr Hund, ergibt sich automatisch die Antwort und „ Wer bin ich ? „ und damit eröffnet sich nochmals eine neue Sichtweise bzw. Einstellung in der Beziehung zu Ihrem Hund.

Ziel ist es , seinen eigenen Hund/e,  nach einer 1. Einschätzung meinerseits in der Interaktion mit anderen Hunden zu beobachten und das Auge dahingehend zu schulen, den eigenen Hund/e oder auch fremde Hunde besser lesen zu können, zu akzeptieren wie Hunde untereinander kommunizieren, denn in einem Punkt sind wir uns alle einig....kein Hund verlangt von einem anderen Hund "Platz", nimmt ihn an die Leine oder hält ein Leckerli in der Pfote damit der andere Hund ihm folgt …..

Hunde leben nach hündischen Regeln und mit den Naturgesetzen und sie helfen uns, "authentisch" im "Hier und Jetzt"zu sein, ruhig und klar entscheiden zu können OHNE etwas von UNS im Gegenzug zu verlangen, denn „ Ein Hund wird nie ein Mensch und ein Mensch nie ein Hund „.

 

Deshalb lade ich Sie recht herzlich zu diesem Workshop ein.

Alle Team`s die schon an diesem Workhsop teilgenommen haben, sind herzlich dazu eingeladen ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu intensivieren, natürlich zum ermäßigten Preis.

 

Wann: Donnerstag, den 31.Mai 2018

 

Örtlichkeiten: Theorie und Praxisteil im Außengelände der Hundeschule Bexbach oder in Steinbach. Der Treffpunkt wird wetterabhängig rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Uhrzeit: Beginn 9.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr

Das Ende ist abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Team`s.

 

Kosten: 90,00 Euro Mensch mit 1 Hund

130,00 Euro Mensch mit Rudel

50,00 passive Teilnehmer

30,00 Euro für alle "Zweibeiner" von den vorherigen Workshop`s, ohne Hund

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Die Kosten sind im Vorfeld zu zahlen. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben. Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto:

 

Bank1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Bitte füllen Sie im Vorfeld das Anmeldeformular der Hundeschule Bexbach aus und senden mir dies zu.

 

Bitte bringen Sie zum Workshop Schreibutensilien, eine Sitzgelegenheit und bei Bedarf Essen und Trinken für sich mit.

 

Dieses Seminar ist jederzeit auch als Einzeltermin / Intensivtag mit Wunschdatum Ihrerseits buchbar, Preis auf Anfrage.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund/e.

 

Dieser Workshop ist für mich immer ein ganz besonderer Tag auf den ich mich rießig freue und mein Herz immer sehr groß wird, weil soviele Menschen im Anschluss ihre Hunde aus einem anderen Blickwinkel sehen und die Einstellung gegenüber ihrem Hund ändern, was der Mensch/Hund Beziehung sooo gut tut :-).

Liebe Grüße,

Ihre Nicole Herrmann

AUSGEBUCHT! NUR NOCH DIE PASSIVE TEILNAHME IST MÖGLICH.


Freilaufstunde für Junghunde und adulte Hunde

buchbar von April - Ende September 2018

Ziel der Freilaufstunde ist es, die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten unserer Hunde lesen zu lernen und somit das Fundament für eine stabile Mensch-Hund Beziehung zu fördern und zu festigen.

  •  Wie führen Hunde untereinander Gespräche?
  • Ist mein Hund intro- oder extrovertiert?
  • Gibt es überhaupt ein Spiel unter Hunden?
  • Was ist Mobbing unter Hunden?
  • Wann unterbinde ich ein Verhalten?
  • Kann ich mein Wissen über die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten meines Hundes in meiner Beziehung zu ihm sinnvoll einsetzen?

Kann ein Mensch die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten seines Hundes deuten, besteht die Möglichkeit auf die Bedürfnisse des Hundes einzugehen und der Rasse entsprechend gezeigtes Verhalten zu förden oder zu unterbinden, die Erwartungshaltung an bestimmte Rassen runterzuschrauben und den Hunden im alltäglichen Miteinander klare Strukturen zu setzen, was für unsere Hunde unerlässlich ist und der Mensch-Hund Beziehung sehr gut tut.

 

Beginn: April - bis Ende September 2018

Wann: Freitag von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Wo: Außengelände der Hundeschule Bexbach

Anzahl: min. 6 Team`s

Kosten: Monatsbeitrag pro Hund 20,00 Euro bei 4 Terminen pro Monat / 1 Stunde / buchbar pro Monat

 

Damit ich Ihren Platz reservieren kann, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung.

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Fortbildungsplätze zur Fachfrau-/mann für Hundeerziehung- und Ausbildung in der Hundeschule Bexbach

 

Die Hundeschule Bexbach stellt ab Februar 2018, 2-3 Fortbildungsplätze zur Fachfrau-/mann für Hundeerziehung- und Ausbildung zur Verfügung.

 

Haben Sie Lust auf Veränderung in Ihrem Leben? 

 

Wollen Sie Ihren Hund noch besser verstehen und die Beziehung zu ihm intensivieren?

 

Wollen Sie Menschen bei der Erziehung ihrer Hunde durch Wissen und Empathie Hilfestellung leisten?

 

Wollen Sie selbständig als Hundetrainer arbeiten oder als Teamplayer freiberuflich agieren?

 

 Um diesen Beruf in der Praxis zu leben, ist eine große Empathie für Mensch und Hund sehr wichtig. Des weiteren sind theoretische und praktische Kenntnisse in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Biologie und der Kynologie erforderlich.

 

Der Bedarf an fachkundiger Hilfestellung bei der Erziehung von Hunden sowie die Korrektur bei Verhaltensauffälligkeiten von Hunden ist stetig wachsend. Verhaltensstörungen entstehen meistens unbewusst durch falsche Beziehungsqualität zwischen Mensch und Hund.

 

Zur Zielgruppe dieser Fortbildung spreche ich alle Menschen an, die sich bereits theoretisch und praktisch mit dem Thema Hundeerziehung beschäftigt haben und / oder die Tätigkeit als Hundetrainer freiberuflich ausüben wollen.

 

Fortbildungsvoraussetzungen: Mindestalter 21 Jahre, schriftliche Bewerbung mit persönlichem und einem kynologischen Lebenslauf.

 

Weitere Voraussetzungen: eine große Empathie gegenüber Mensch und Hund, die Fähigkeit vorurteilsfrei mit Mensch und Hund zu kooperieren, die Einhaltung von ethischen Grundsätzen, physische und psychische Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität, Teamfähigkeit, soziale und emotionale Kompetenz.

 

Beginn der Fortbildung: Februar 2018

 

Dauer der Fortbildung: 12 Monate

 

Kosten auf Anfrage

 

Die Fortbildung endet mit einer theoretischen, praktischen und schriftlichen Prüfung.

 

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen und weiterem Informationsbedarf, telefonisch oder schriftlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße, Ihre Nicole Herrmann

 


Weihnachtsaktion vom 25.Dezember bis zum 05.Januar 2018

Raunächte, eine besondere Zeit für Gespräche mit unseren Tieren

Am 24.Dezember um 0:00 Uhr beginnen die 12 Raunächte. Dies sind die magischen Nächte und Tage rund um Weihnachten, Silvester bis zum hin zum Dreikönigstag im neuen Jahr. In diesen Tagen sollen besondere Dinge vor sich gehen und die Verbindung zwischen Diesseits und Jenseits wesentlich enger sein. In vielen Regionen des Landes werden diese Nächte, auch Glöckelnächte genannt, mit Ritualen und Brauchtümern gefeiert. Diese Zeit eignet sich zum Reflektieren des alten Jahres, Innezuhalten und um sich auf das neue Jahr einzustimmen. Es ist eine besondere Zeit, unsere Tiere zu einem Gespräch einzuladen, ihne Botschaften zu empfangen, ihnen Raum zu geben und gemeinsame Zeit mit ihnen zu verbringen.

 

Nur während der Raunächte vom 25.Dezember bis 05. Januar 2018

 

20% Rabatt auf alle Tiergespräche der Tierkommunikation "Ima nade"

anstatt 80,00 Euro nur 64,00 Euro.

Der Preis beinhaltet bis zu 5 Fragen an Ihr Tier und ein schriftliches Protokoll, das ich nach dem Gespräch anfertige.

 

Das Gespräch mit Ihrem Tier findet in einer Raunacht / Tag statt. Falls Sie eine bestimmte Raunacht bevorzugen, so teilen Sie mir dies bei der Buchung bitte mit.

 

Haben Sie Interesse oder wollen Sie einem lieben Menschen eine Freude machen? Gerne fertige ich einen Geschenkgutschein für Sie an.

 

Für mehr Informationen über die Tierkommunikation und das EFT Coaching klicken Sie bitte den Button.

Herzlichst, Ihre Nicole Herrmann


"Erste Hilfe Kurs" am Hund in Theorie und Praxis

Referentin: Nicole Herrmann

In Theorie und Praxis besprechen und üben wir gemeinsam mit Ihrem Hund:

 

- Vitalzeichen der Hunde

- Reflexe der Hunde

- Reanimation

- Medikamente und sonstige Utensilien für die Erste Hilfe im häuslichen Umfeld

- Pfotenverband

.....und vieles mehr....

 

Wann: Freitag, den 01.Dezember 2017

Wo: Reitstall Berger Dorfstraße 45, 66424 Homburg / Altbreitenfelderhof

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Dauer: ca. 2 - 2,5 Stunden, je nach Anzahl der teilnehmenden Team`s

 

Kosten: 50,00 Euro pro Mensch/Hund Team inklusive Informationsmappe

Passive Teilnehmer: 20,00 Euro

 

Bitte bringen Sie eine große Decke für Ihren Hund und eine Sitzgelegenheit wie Dreibeinhocker o.ä. mit.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung mit Vorkasse bis zum 27.November 2017. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben.

Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto:

Bank1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund

Herzlichst, Ihre Nicole Herrmann


Rollen im Rudel

Wer bist du und wer bin Ich ?

 

Lieber Hund , bist du vielleicht ein extrovertierter Gendarm oder vielleicht eine introvertierte Hoheit ? und welche Rolle bzw. Aufgabe habe ich dann als Mensch, wenn ich dieses Wissen habe ?

Ein weiteres, sehr wichtiges Puzzelteil in der Mensch-Hund Beziehung sind die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Hunde mit denen sie geboren werden.


Der Workshop „ Wer bist du und wer bin ich ?“ ist ein Theorie- und Beobachtungsworkshop in dem es darum geht , die Anlage / Rolle seines Hundes mit der er geboren wurde , einzuschätzen.
Anlage heißt, dass JEDER Hund mit bestimmten Fähigkeiten / Kompetenzen geboren wird die er auch ggf. auslebt , unabhängig davon ob er als Einzelhund oder in einem Rudel lebt.

Wenn man weiß: „ Wer bist du ? „ in Ihrem Fall Ihr Hund, ergibt sich automatisch die Antwort und „ Wer bin ich ? „ und damit eröffnet sich nochmals eine neue Sichtweise bzw. Einstellung in der Beziehung zu Ihrem Hund.

Ziel ist es , seinen eigenen Hund/e,  nach einer 1. Einschätzung meinerseits in der Interaktion mit anderen Hunden zu beobachten und das Auge dahingehend zu schulen, den eigenen Hund/e oder auch fremde Hunde besser lesen zu können, zu akzeptieren wie Hunde untereinander kommunizieren, denn in einem Punkt sind wir uns alle einig....kein Hund verlangt von einem anderen Hund "Platz", nimmt ihn an die Leine oder hält ein Leckerli in der Pfote damit der andere Hund ihm folgt …..

Hunde leben nach hündischen Regeln und mit den Naturgesetzen und sie helfen uns, "authentisch" im "Hier und Jetzt"zu sein, ruhig und klar entscheiden zu können OHNE etwas von UNS im Gegenzug zu verlangen, denn „ Ein Hund wird nie ein Mensch und ein Mensch nie ein Hund „.

 

Deshalb lade ich Sie recht herzlich zu diesem Workshop ein.

Alle Team`s die schon an diesem Workhsop teilgenommen haben, sind herzlich dazu eingeladen ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu intensivieren, natürlich zum ermäßigten Preis.

 

Wann: Freitag, den 08.Dezember 2017 um 18.00 Uhr Theorie

Sonntag, den 10.Dezember 2017 um 13.00 / 14.00 Uhr Praxis

 

Örtlichkeiten: Der Theorieteil findet im Saarpfalz Park Nr. 1, 66450 Bexbach statt.

Dauer: ca. 2-2,5 Stunden

Der Praxisteil findet in der Hundeschule Bexbach oder in Steinbach statt.

Dies wird kurzfristig wetterabhängig entschieden.

Dauer: ca. 2-3 Stunden, je nach Anzahl der teilnehmenden Hunde.

 

Kosten: 90,00 Euro Mensch mit 1 Hund

130,00 Euro Mensch mit Rudel

50,00 passive Teilnehmer

30,00 Euro für alle "Zweibeiner" von den vorherigen Workshop`s, ohne Hund

 

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Die Kosten sind im Vorfeld zu zahlen. Die Plätze werden nach Zahlungseingang vergeben. Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 04.12.17 auf folgendes Konto:

 

Bank1 Saar

IBAN DE24 5919 0000 0112 8500 07

BIC SABADE5S

 

Bitte füllen Sie im Vorfeld das Anmeldeformular der Hundeschule Bexbach aus und senden mir dies zu.

 

Bitte bringen Sie zum Workshop Schreibutensilien und zum 2. Termin , dem Praxisteil, eine Sitzgelegenheit für sich mit.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund/e.

 

Dieser Workshop ist für mich immer ein ganz besonderer Tag auf den ich mich rießig freue und mein Herz immer sehr groß wird, weil soviele Menschen im Anschluss ihre Hunde aus einem anderen Blickwinkel sehen und die Einstellung gegenüber ihrem Hund ändern, was der Mensch/Hund Beziehung sooo gut tut :-).

Liebe Grüße,

Ihre Nicole Herrmann

 

Ausgebucht !

Die passive Teilnahme ist noch möglich.


Ab Freitag, den 10.November wurde ein „Nasenarbeit“ Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene gebucht.

 

„Nasenarbeit“ Workshop“: Der Workshop umfasst 4 Trainingseinheiten zu je 1 Stunde.

 

Termine: 10.November, 17.Nobember, 24.November und der 01.Dezember 2017.

 

Uhrzeit: Immer Freitag`s von 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten: 80,00 Euro

 

Anzahl der noch freien Plätze: 3

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Unsere lieben Vierbeiner wurden von Jasmin neu eingekleidet;-).

 

Liebe Jasmin, die Halsbänder für unsere Jung`s und das Halfter für unser Mädel ist wunderschön. An dieser Stelle will ich mich recht rechlich für deine tolle Arbeit, deine Mühe und dein endlos großes Herz bedanken. DANKESCHÖN !

 

Wünschen Sie nähere Informationen zu der Künstlerin Jasmin und ihrer Arbeit, schreiben Sie mir bitte eine mail oder klicken Sie die Rubrik Shop auf meiner Website an.


Herbstaktion

20% Rabatt auf alle Tiergespräche der Tierkommunikation "Ima nade".

Nur gültig vom 18.September bis einschließlich 22.September 2017.

Bei Interesse bitte den Button klicken. In der Rubrik "News" finden Sie alle

wichtigen Informationen.


In der Rubrik Video- Bildergalerie kleine Video`s zum Thema "Beziehungsaufbau durch vertrauensbildende Maßnahmen" mit dem Motto: Mein Freund bleib bei mir , ich passe auf dich auf und schütze dich.... oft auch"Leinenführigkeit/Freifolge" genannt.


Rollen im Rudel

Wer bist du und wer bin Ich ?

 

Lieber Hund , bist du vielleicht ein extrovertierter Gendarm oder vielleicht eine introvertierte Hoheit ? und welche Rolle bzw. Aufgabe habe ich dann als Mensch, wenn ich dieses Wissen habe ?

Ein weiteres, sehr wichtiges Puzzelteil in der Mensch-Hund Beziehung sind die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Hunde mit denen sie geboren werden.


Der Workshop „ Wer bist du und wer bin ich ?“ ist ein Theorie- und Beobachtungsworkshop in dem es darum geht , die Anlage / Rolle seines Hundes mit der er geboren wurde , einzuschätzen.
Anlage heißt, dass JEDER Hund mit bestimmten Fähigkeiten / Kompetenzen geboren wird die er auch ggf. auslebt , unabhängig davon ob er als Einzelhund oder in einem Rudel lebt.

Wenn man weiß: „ Wer bist du ? „ in Ihrem Fall Ihr Hund, ergibt sich automatisch die Antwort und „ Wer bin ich ? „ und damit eröffnet sich nochmals eine neue Sichtweise bzw. Einstellung in der Beziehung zu Ihrem Hund.

Ziel ist es , seinen eigenen Hund/e,  nach einer 1. Einschätzung meinerseits in der Interaktion mit anderen Hunden zu beobachten und das Auge dahingehend zu schulen, den eigenen Hund/e oder auch fremde Hunde besser lesen zu können, zu akzeptieren wie Hunde untereinander kommunizieren, denn in einem Punkt sind wir uns alle einig....kein Hund verlangt von einem anderen Hund "Platz", nimmt ihn an die Leine oder hält ein Leckerli in der Pfote damit der andere Hund ihm folgt …..

Hunde leben nach hündischen Regeln und mit den Naturgesetzen und sie helfen uns, "authentisch" im "Hier und Jetzt"zu sein, ruhig und klar entscheiden zu können OHNE etwas von UNS im Gegenzug zu verlangen, denn „ Ein Hund wird nie ein Mensch und ein Mensch nie ein Hund „.

 

Deshalb lade ich Sie recht herzlich zu diesem Workshop ein.

 

Wann: Sonntag, den  20.August 2017

 

 

Beginn: 9.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr / Ende variabel je nach Anzahl der teilnehmenden Team`s.

 

Kosten: 90,00 Euro Mensch mit 1 Hund

130,00 Euro Mensch mit Rudel

50,00 passive Teilnehmer

Die Kosten sind im Vorfeld zu zahlen.

 

Bitte füllen Sie im Vorfeld das Anmeldeformular der Hundeschule Bexbach aus und senden mir dies zu.

 

Bitte bringen Sie zum Workshop Schreibutensilien und eine Sitzgelegenheit für sich mit.

Bei diesem Workshop haben alle Team`s einen "Selbstversorger" Tag ;-).

 

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund/e.

 

Dieser Workshop ist für mich immer ein ganz besonderer Tag auf den ich mich rießig freue und mein Herz immer sehr groß wird, weil soviele Menschen im Anschluss ihre Hunde aus einem anderen Blickwinkel sehen und die Einstellung gegenüber ihrem Hund ändern, was der Mensch/Hund Beziehung sooo gut tut :-).

Liebe Grüße,

Ihre Nicole Herrmann

 

"AUSGEBUCHT"

Nur die passive Teilnahme ist noch möglich !


Vorbereitungskurs "Hundeführscheinprüfung"

 

Es ist wieder soweit. Seit dem Jahr 2009 bereite ich jährlich Team`s der Hundeschule Bexbach, auf die Hundeführscheinprüfung vor. Inzwischen haben schon mehr als 80 Mensch/Hund Gespanne die doch recht anspruchsvolle Prüfung erfolgreich absolviert.

 

Die Prüfung besteht aus 3 Teilen:

  • Schriftliche Prüfung
  • Stufe 1  Überprüfung Mensch/Hund Team in der Stadt
  • Stufe 2  Überprüfung Mensch/Hund Team im öffentlichen Park OHNE Leine

Der Vorbereitungskurs dauert 6 Monate und endet im darauf folgenden Monat mit der Prüfung.

 

Prüfungsinhalte, Namen der Prüfer und die Besonderheit der Prüfung werden wir beim 1. Treffen erörtern.

 

Gerne dürfen auch im Vorfeld alle Interessierten ihre Fragen in den Gruppenstunden oder per mail an mich stellen.

 

Start: Samstag, den 05. August um 12.00 - 13.00 Uhr im Außengelände der Hundeschule Bexbach, später werden die Örtlichkeiten für das Training wechseln.

Prüfung: Februar 2017

 

Zahlungsmodalitäten:

Option A: Monatliches Training für einen Zeitraum von 6 Monaten bei 4 Trainingseinheiten pro Monat / pro Trainingseinheit 60 Minuten/ Monatsbeitrag: 95,00 Euro zzgl. Prüfungsgebühr: zum jetzigen Zeitpunkt 90,00 Euro für die Komplettprüfung.

 

Option B : Komplettsumme von 500,00 Euro zahlbar im Vorfeld  für 6 Monate Training bei 4 Trainingseinheiten pro Monat / pro Trainingseinheit 60 Minuten / zzgl. Prüfungsgebühr.

 

Bei Fragen oder Interesse schreiben Sie mir bitte.

Gerne stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.


Ab Freitag, den 04. August ,wurde ein „Dummy“  Workshop für Anfänger gebucht.

Nähere Informationen zum Dummytraining siehe Angebote.

 

„Dummy“  Workshop“: Der Workshop umfasst 4 Trainingseinheiten zu je 1 Stunde.

 

Termine: 04.08., 18.08., 01.09., 15.09.2017

 

Uhrzeit: Immer Freitag`s von 18 Uhr – 19.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten: 80,00 Euro

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Workshop "Mantrailing" für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Wir treffen uns 1 x monatlich immer Sonntag um 9.00 Uhr - ca. 10.00/10.30 Uhr

im Außengelände der Hundeschule Bexbach.

 

Kosten: 65,00 Euro pro Mensch/Hund Team für 4 Einheiten

 

Termine:

28.Mai, 18.Juni, 30.Juli und 27.August 2017

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.


Ab Montag, den 26.Juni wurde ein „Nasenarbeit“ Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene gebucht.

 

„Nasenarbeit“ Workshop“: Der Workshop umfasst 4 Trainingseinheiten zu je 1 Stunde.

 

Termine: 10.Juli, 24.Juli und 07.08. und 21.August 2017

 

Uhrzeit: Immer Montag`s von 16.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten: 80,00 Euro

 

Anzahl der noch freien Plätze: 2

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Freilaufstunde für erwachsene Hunde ab 06.06.17

Ziel der Freilaufstunde ist es, die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten unserer Hunde lesen zu lernen und somit das Fundament für eine stabile Mensch-Hund Beziehung zu fördern und zu festigen.

  •  Wie führen Hunde untereinander Gespräche?
  • Ist mein Hund intro- oder extrovertiert?
  • Gibt es überhaupt ein Spiel unter Hunden?
  • Was ist Mobbing unter Hunden?
  • Wann unterbinde ich ein Verhalten?
  • Kann ich mein Wissen über die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten meines Hundes in meiner Beziehung zu ihm sinnvoll einsetzen?

Kann ein Mensch die Kommunikation und das Ausdrucksverhalten seines Hundes deuten, besteht die Möglichkeit auf die Bedürfnisse des Hundes einzugehen und der Rasse entsprechend gezeigtes Verhalten zu förden oder zu unterbinden, die Erwartungshaltung an bestimmt Rassen runterzuschrauben und den Hunden im alltäglichen Miteinander klare Strukturen zu setzen, was für unsere Hunde unerlässlich ist und der Mensch-Hund Beziehung sehr gut tut.

Beginn: Juni - bis Ende September 2017

Wann: Dienstag 18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Wo: Außengelände der Hundeschule Bexbach

Anzahl: min. 4 - max. 6 Team`s

Kosten: Monatsbeitrag 40,00 Euro bei 4-5 Terminen pro Monat / 1 Stunde / buchbar pro Monat

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Ab Dienstag, den 04.April wurde ein „Mobility“ Workshop gebucht.

 

„Mobility“ Workshop“: Der Workshop umfasst 2 Trainingseinheiten im April zu je 1 Stunde

 

Termine April: 04.04., 11.04.17

 

Uhrzeit: Immer Dienstag`s 11.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten April: 40,00 Euro

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


Ab Montag, den 10.April wurde ein „Nasenarbeit“ Workshop gebucht.

 

„Nasenarbeit“ Workshop“: Der Workshop umfasst 4 Trainingseinheiten zu je 1 Stunde.

 

Termine: 10.04., 08.05., 22.05. und 29.05.17

 

Uhrzeit: Immer Montag`s von 16.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten: 80,00 Euro

 

Anzahl der noch freien Plätze: 2

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Herzliche Grüße Nicole


 

Ab dem 13.April wurde ein „Pfeifen“ Workshop“ gebucht.

 

„Pfeifen“ Workshop: Der Workshop umfasst 4 Trainingseinheiten zu je 1 Stunde.

 

Termine: 13.04., 04.05., 11.05. und 18.05.17

 

Uhrzeit: 17.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Treffpunkt: Außenglände der Hundeschule Bexbach

 

Kosten: 80,00 Euro

 

Anzahl der noch freien Plätze: 0

AUSGEBUCHT

 

Bei Interesse oder Fragen stehe ich gerne per mail , telefonisch oder in den Gruppenstunden als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße Nicole


Herzlich willkommen liebe Besucher,

 

danke für Ihren Besuch auf meiner neuen Website der Hundeschule Bexbach. Bei Fragen oder Informationsbedarf stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner per Kontaktformular, telefonisch oder in den Gruppenstunden zur Verfügung.

Die Website ist noch im Aufbau und das ein oder andere wird noch aktualisiert.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Herzlichst ,

Ihre Nicole Herrmann samt Tornjak Rudel:

Baraba, Tugomir, Lyaksandro und Sveti Vid :-)